Social Sidebar

 

Tagesseminar


 

Seminar:Guten Tag, mein Hund zwickt!

mit Daniel Herter

 

„Nichts isoliert so sehr heutzutage, wie unangemessenes Aggressionsverhalten.“ – Michael Grewe

…und kein anderes Thema nimmt heutzutage mehr Raum ein an deutschen Hundeschulen.
Am häufigsten geht es hierbei um Aggression gegenüber Artgenossen, aber auch immer öfter trifft es auch Menschen. Meist innerhalb der Familie.
Und nun? Auf gehts zur Hundeschule. Die werdens schon richten…

Doch ist wirklich alles lösbar? Was lässt sich ändern? Wo hilft nur „Management“? Welches Vorgehen ist bei welchem Hund das richtige? Und welche Rolle spielt dabei der Halter?

Die Antworten auf diese und weitere wichtige Fragen rund um das Thema „hündische Aggression“ bekommt ihr in diesen beiden Tagen. Und damit nicht genug. Speziell für diese Veranstaltung wird uns ein Diensthund der Polizei zur Verfügung stehen. Hier könnt ihr exklusiv in kontrollierter und sicherer Umgebung einmal selbst Erfahrung mit hündischer Aggression sammeln.

Zu dieser Veranstaltung können bedingt auch problematische Hunde (z.B. von Kunden) mitgebracht werden. Dies ist aber im Vorfeld telefonisch abzusprechen.

Referent Daniel Herter

Der Referent


Daniel Herter, Jahrgang 1981 ...
...ist seit über 10 Jahren mit Leib und Seele Hundehalter und –trainer.
Er berät bayernweit Hundehalter und Tierheime im Umgang mit problematischen Hunden. Egal ob es sich um übersteigertes Jagdverhalten, Aggression gegen Hunde und/oder Menschen handelt – hier wird für jeden eine Lösung gefunden.
Daniels Hauptaugenmerk liegt auf der körpersprachlichen Kommunikation zwischen Zwei- und Vierbeinern und auf den Beziehungsstrukturen zwischen diesen. Seine Fähigkeit Problemverhalten, Beziehungsmuster und deren Auswirkungen Haltern verständlich zu machen ist es was seine Arbeit über all die Jahre so erfolgreich gemacht hat.

„Eigentlich ist man heute mehr Kundenflüsterer als Hundetrainer. Und genau das macht diesen Beruf so faszinierend.“

 

Termin:28./29. September 2019

Seminarbeginn: 10:00Uhr
Um Anwesenheit 30 Min. vor Seminarbeginn wird gebeten.

Seminarende: ca. 17 Uhr

Programm: Begrüßung durch den Referenten, Theorie & Praxis, offene Fragerunde

Teilnahmegebühr:
240,00 Euro Teilnehmer mit Hund
210,00 Euro Teilnehmer ohne Hund

Teilnehmeranzahl:
min. 5 Personen
max. 10 Personen

Veranstaltungsort: HundeZentrum Kipfenberg, Marktstr. 18, 85110 Kipfenberg-Arnsberg

 


Weiter zur Anmeldung...

Zurück zur Übersicht...