Social Sidebar

 

Themenabend


 

Themenabend: Kastration

mit Kerstin Bubbel

 

Kastration – ein Allheilmittel oder der Anfang anderer Probleme?

„Den hätte ich schon längst kastriert“ – diesen Spruch hört man häufig und scheint die Lösung vieler Probleme zu sein.
Doch ist das wirklich so oder versucht man ein Problem zu lösen und legt gleichzeitig den Grundstein anderer Probleme?
Was ist zu erwarten, wenn man Hunde nicht kastriert?
Was sind mögliche Folgen, wenn Hunde kastriert werden?
Was hat eine Kastration z.B. mit einer Lahmheit der Vordergliedmaße zu tun?

An diesem Themenabend werden mögliche Folgen für Rüden und Hündinnen besprochen, wenn man sich für und wenn man sich gegen eine Kastration entscheidet.
Der Schwerpunkt liegt auf einer ganzheitlichen Betrachtung dieser Thematik.

Referentin Kerstin Bubbel

Die Referentin

  • Hundephysiotherapie
  • Hundeosteopathie
  • Ernährungsberatung
  • Sporthundebetreuung

 

Termin: Fr. 28. Juni 2019

Seminarbeginn: 19 Uhr
Das HundeZentrum Kipfenberg hat bereits ab 18:45 Uhr für Sie geöffnet.

Seminarende: ca. 21.30 Uhr

Programm: Begrüßung durch die Referentin, Vortrag, offene Fragerunde

Teilnahmegebühr:
20,00 Euro Teilnehmer mit Hund
20,00 Euro Teilnehmer ohne Hund

Teilnehmeranzahl:
min. 5 Personen
max. 20 Personen

Veranstaltungsort: HundeZentrum Kipfenberg, Marktstr. 18, 85110 Kipfenberg-Arnsberg

 


Weiter zur Anmeldung...

Zurück zur Übersicht...