Social Sidebar

 

Seminar


 

2-Tagesseminar: DreamTeam

mit Lynn Hesel

Der Weg ist das Ziel - und diesen Weg möchte ich Euch und Eurem Hund mit diesem Seminar erleichtern
Motivation, Belohnungssystem und Lernen, u.a.:

  • Was ist Motivation, welche Formen der Motivation gibt es
  • Warum sich zu viel Motivation negativ auf das Lernen auswirkt
  • Welche Möglichkeiten des Belohnens gibt es, und wie setze ich sie ein
  • Was muss man bei den verschiedenen Hunde-Rassen/-Typen berücksichtigen

    Aufmerksamkeit und Konzentration, u.a.:
  • Impulskontrolle
  • Start- und Endesignal
  • Sequenztraining
  • Koordinationsübungen
  • Entspannungs-Übungen

    Spiel, u.a.:
  • Echtes Spiel - Pseudo-Spiel
  • Was sind Kriterien für echtes Spiel
  • Was bingt Euch das gemeinsame Spiel
  • Was und wie Ihr mit Eurem Hund spielen solltet

    Immer wieder wird mir in meinen Seminaren klar wie wichtig es ist, beim Training nicht nur das Ziel des Trainings im Auge zu behalten, sondern vor allem, wie sich Euer Hund dabei fühlt. Das bedeutet, dass Euch die Themen "Lernen", "Motivation", "Belohnung" uvm. gut vertraut sein müssen, um dem Hund die vielen kleinen Erfolge zu bescheren, die ihm Lust darauf machen, weiter mit Euch zu arbeiten.

    In diesem Seminar stelle ich Euch all mein Wissen, das ich in fast 20 Jahren bei der Arbeit mit Hunden und ihren Menschen und auf zahlreichen Fortbildungen gesammelt habe, zur Verfügung.
    Meine parktischen Erfahrungen sammelte ich zum einen in den 12 Jahren, in denen ich die Hundeschule DreamTeam leitete, u.a. mit dem Gesamtprogramm der Erziehung: Welpen, Junghunde, Halbstarke, Hundeführerschein, Anti-Jagd-Training.
    Der andere Teil meiner Praxiserfahrungen ergibt sich aus meiner Seminartätigkeit: Seit 2004 gebe ich national und international Seminare u.a. in den Bereichen Dummytraining, Dogdance, Treibball und ZOS® Zielobjektsuche.
    Mit meinen eigenen Hunden bestritt ich nationale und internationale Turniere (Dogdance und Treibball) und Prüfungen (Dummytraining). Dadurch erarbeitete ich mir das nötige Wissen für ein Training, das über den "Alltagsbedarf" hinaus geht.

    Der Weg ist das Ziel
    Bei diesem Seminar geht es nicht darum, Eure Hunde auf Wettkämpfe vorzubereiten. Worum es geht ist, dass Ihr und Euer Hund den Spaß an der Sache bewahren könnt, in dem der Zweibeiner den Vierbeiner besser versteht, um das Training für den Hund so optimal wie möglich zu gestalten - was Ihr trainiert ist gar nicht so wichtig, sondern wie Ihr trainiert.

     

    Referentin Lynn Hesel

    Die Referentin

    Lynn Hesel

    Seit 1999 arbeite ich als Hundetrainerin, seit 2003 hauptberuflich in meiner eigenen Hundeschule DreamTeam in Freising bei München.
    Neben den üblichen Kursen für Welpen, Junghunde, Halbstarke und erwachsene Hunde ist es mir wichtig, für jedes Mensch-Hund-Team ein passendes Hobby anzubieten.
    Das bedeutete, mich in einem relativ umfangreichen Angebot an Hundesportarten umzusehen, mit meinen eigenen Hunden auszuprobieren und weiter zu machen.


    Meine Hunde (Border Collie Lucas und Deutsch Kurzhaar Leni) und ich sind zu dem Schluss gekommen, dass wir:

    • Dummytraining (seit 1999, im Ulmer Verlag ist 2008 mein Buch „Apportierspiele für Hunde“ erschienen)
    • Treibball (2006 Trainer-Lizenz erworben)
    • Dogdance (seit 2006, Teilnahme an vielen Turnieren, erste Starterin für Deutschland auf dem internationalen Dogdance Turnier der Crufts in Birmingham)
    • JAD-Dogs und Longieren (seit 2011 Trainer-Lizenz)
    • Zielobjektsuche (ZOS) (seit 2013 Trainer-Lizenz für Familienhunde)

    einfach klasse finden und es allen interessierten Hundebesitzern und Hunden gerne näher bringen möchten. Weitere Infos unter www.hundeschule-dreamteam.de

     

    Termin: 30./31. März 2019

    Seminarbeginn: 10.00 Uhr
    Um Anwesenheit 30 Min. vor Seminarbeginn wird gebeten.
    Das HundeZentrum Kipfenberg hat bereits ab 9:30 Uhr für Sie geöffnet.

    Seminarende: ca. 17.00 Uhr

    Programm:... weitere Infos in Kürze ...

    Teilnahmegebühr:
    210,00 Euro Teilnehmer mit Hund
    160,00 Euro Teilnehmer ohne Hund

    Teilnehmeranzahl:
    min. 6 Personen
    max. 10 Personen (8 Teilnehmer mit Hund)

    Veranstaltungsort: HundeZentrum Kipfenberg, Marktstr. 18, 85110 Kipfenberg-Arnsberg

    sonstiges:
    Mittagspause - Möglichkeit zum Mittagessen nebenan im "Landgasthof Zum Raben"
    oder 6km entfernt in Kipfenberg.
    Gerne können Sie Ihr Mittagessen auch selbst mitbringen und es sich bei uns schmecken lassen.

     


    Weiter zur Anmeldung...

    Zurück zur Übersicht...